16-jähriger Pilot beliefert Krankenhäuser in Not

Virginia -  Mit der Coronakrise steigt gleichzeitig das Engagement vieler Freiwilliger, die ihren Beitrag im Kampf gegen das Virus leisten wollen. Einer von ihnen ist der 16-jährige TJ Kim, der seine Fähigkeiten als Pilot für den guten Zweck einsetzt.

TJ (rechts) mit seinem Fluglehrer Dave Powell.
TJ (rechts) mit seinem Fluglehrer Dave Powell.  © Twitter Screenshot @Landon School

TJ Kim nutzt sein Flieger-Talent, um dringend benötigte medizinische Geräte in ländliche Krankenhäuser zu bringen.

Wie AssociatedPress berichtet, brachte der 16-Jährige erstmals während seines Flugunterrichts Ende März eine Vielzahl von Handschuhen, Masken und Roben in ein Krankenhaus mit 25 Betten in Luray.

Überwältigt von der Dankbarkeit des Personals beschloss er, auch weitere Hospitale zu beliefern: "Sie haben mir irgendwie vermittelt, dass sie wirklich vergessen wurden. Alle wollten Spenden an Krankenhäuser in Großstädten senden."

Nachdem seine Schule aufgrund der Coronakrise geschlossen wurde, bedeutete das für Kim auch, dass seine Lacrosse-Saison vorbei war.

Die freie Zeit wollte er dafür nutzen, um seine Gemeinde in der derzeitigen Situation zu helfen. Den passenden Namen haben Kim und seine Eltern für die Aktion bereits gefunden: SOS - Supplies Over Skies ( Lieferungen via Himmel). Auch sein Fluglehrer war sofort begeistert von der Idee und unterstützt TJ seitdem bei seinen Lieferungen.

Laut TJ bestand der schwierigste Teil des Projekts in der Sicherung der Versorgung für die Reisen, weil medizinische Ressourcen und Schutzausrüstung inmitten der Pandemie im ganzen Land verteilt waren.

Bei seinem letzten Flug brachte TJ 3.000 Handschuhe, 1.000 Kopfbedeckungen, 500 Überschuhe, 50 nicht-chirurgische Masken, 20 Paar Schutzbrillen und 10 konzentrierte Flaschen Händedesinfektionsmittel in ein Krankenhaus in Woodstock.

TJ Kim möchte später einmal beruflich als Pilot durchstarten.

Titelfoto: https://twitter.com/ABC7News/

Mehr zum Thema Coronavirus:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0