"Angstimperium": Wegweiser zum Impfzentrum beschmiert

Cuxhaven - Von Samstag auf Sonntagmorgen wurden mehrere Wegweise zum Cuxhavener Impfzentrum beschmiert.

Der beschmierte Wegweiser an der Neufelder Straße / Baudirektor-Hahn-Straße.
Der beschmierte Wegweiser an der Neufelder Straße / Baudirektor-Hahn-Straße.  © Polizeiinspektion Cuxhaven

Insgesamt seien vier Schilder gegen 5.15 Uhr verunstaltet worden, so die Polizei in einer Pressemitteilung.

"Kreative" Unbekannte formten aus dem Wort "Impfzentrum" mit roter Lackfarbe den hetzerischen Aufruf "Angstimperium".

Offensichtlich eine Kritik an der staatlichen Corona-Politik. Die Polizei gab keine Vermutungen zur Tat an.

Corona in Baden-Württemberg: Studie: Wenig Umdenken bei Mobilität nach Corona
Coronavirus Corona in Baden-Württemberg: Studie: Wenig Umdenken bei Mobilität nach Corona

Geschmiert wurde an folgenden Wegweisern:

  • 27472 Cuxhaven, Neufelder Straße / Baudirektor-Hahn-Straße (Bild)
  • 27472 Cuxhaven, Kreisel der BAB-Ausfahrt
  • 27474 Cuxhaven, Altenwalder Chaussee, Bundestraße 73
  • 27474 Cuxhaven, Bundestraße 73 aus Richtung BAB Ausfahrt Altenwalde

Konntet Ihr etwas beobachten und/oder sachdienliche Hinweise geben? Dann meldet Euch bei der Polizei 04721/5730.

Titelfoto: Polizeiinspektion Cuxhaven

Mehr zum Thema Coronavirus: