Kleine Tat mit großer Wirkung: Paketbote reagiert goldrichtig auf Hinweis an Tür

USA - Eine Frau in den USA wies an ihrer Haustür auf die Diabetes-Erkrankung ihrer Tochter hin, und ein FedEx-Paketbote reagierte goldrichtig.

Nach diesem Hinweis reagierte der Paketbote genau richtig.
Nach diesem Hinweis reagierte der Paketbote genau richtig.  © Screenshots/Twitter/Cure4emma

Carrie Blasi hat eine 11-jährige Tochter, die an einer schweren Autoimmun-Krankheit leidet. Das macht sie besonders anfällig für das Coronavirus

Vors Haus gehen ist deshalb momentan nicht drin für die kleine Familie.

Um auch bei Paketlieferungen sicher zu sein, brachte die liebevolle Mutter einen Zettel an ihrer Haustür an. Dieser fordert Paketboten auf, das Paket einfach an der Tür abzulegen.

Ein FedEx-Lieferant ging jedoch noch weiter, wie die Videoaufzeichnung der Türklingel zeigte, die Carrie Blasi auf YouTube hochlud.

Die gute Tat im Video

Zusteller hilft damit dem kleinen Mädchen enorm

Der Lieferant war schon dabei, das kleine Päckchen einfach abzulegen, als ihm der Zettel an der Tür auffiel.

Er ging daraufhin zu seinem Transporter zurück und holte ein Desinfektionstuch, mit dem er die Schachtel gründlich reinigte. Bei der Mutter kam dies gut an.

"Man kann wirklich sehen, dass er mit Desinfektionstüchern das Paket gereinigt hat", schrieb sie auf Twitter an Fotos, die die Aktion dokumentieren.

Der Zusteller schrieb zudem auf das Päckchen, dass er es desinfiziert hat, als er den Zettel sah und wünschte eine sichere Zeit.

Desinfizieren ist deshalb so wichtig für das Mädchen, obwohl der Lieferant Handschuhe trug, da er nicht wissen könne, wie viele Menschen vorher die unscheinbare Box in den Händen hielten und wie gesund diese waren.

Durch diese einfache aber effektive Maßnahme ist die Familie um die 11-Jährige definitiv ein Stück sicherer.

Titelfoto: Screenshots/Twitter/Cure4emma

Mehr zum Thema Coronavirus:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0