StayAtHome-Zeit für Fitness-Übungen nutzen? Influencerin hat wichtigen Tipp

Gießen - "StayAtHome" oder "zu Hause belieben" - dieses Motto gilt aktuell für viele Menschen in Deutschland, solange die Bundesrepublik die Corona-Krise zu bewältigen hat. 

Fitness-Influencerin LeaLovesLifting präsentiert auf Instagram oft und gerne ihren trainierten Körper.
Fitness-Influencerin LeaLovesLifting präsentiert auf Instagram oft und gerne ihren trainierten Körper.  © Screenshot/Instagram/lealoveslifting_official

Aufgrund der Coronavirus-Epidemie sind alle Menschen im Land dazu aufgerufen, so viel Zeit wie möglich in den eigenen vier Wänden zu verbringen, um so die Ausbreitung des Virus und der dadurch verursachten Krankheit Covid-19 zu verlangsamen.

Diese Zwangspause zwingt viele Menschen dazu, ihre Fitness-Übungen nun ebenfalls zu Hause zu absolvieren. 

Speziell für diese Menschen hat die Fitness-Influencerin LeaLovesLifting am Montagmorgen einen Tipp auf Instagram veröffentlicht.

Die Sport-Studentin trainiert selbst ausgiebig und präsentiert ihren rund 130.000 Followern auf der Foto und Video-Plattform regelmäßig Anleitungen zum effektiven Training sowie Fotos ihres durchtrainierten Körpers.

Außerdem äußert sie sich regelmäßig zu anderen Themen, wobei sie für ihre äußerste direkte Art ebenso bekannt ist wie für ihre Ironie und ihren Sarkasmus (TAG24 berichtete).

Influencerin LeaLovesLifting gibt Fitness-Tipp auf Instagram

Sie ist eine attraktive Erscheinung: Die Montage zeigt zwei Screenshots aus dem Instagram-Profil von LeaLovesLifting.
Sie ist eine attraktive Erscheinung: Die Montage zeigt zwei Screenshots aus dem Instagram-Profil von LeaLovesLifting.  © Screenshot/Instagram/lealoveslifting_official

Doch der Hinweis, den die junge Gießenerin am Montagmorgen auf Instagram veröffentlichte, war durchaus erst gemeint.

"Die wichtigste Regel beim Training zu Hause!", lautete die Einleitung.

LeaLovesLifting wollte ihre Fans vor einem "grundlegenden" und "fatalen" Fehler bewahren, "den aktuell fast alle zu machen scheinen".

Wer mit einem konkreten Ziel wie Muskelaufbau oder Muskelerhalt trainieren würde, der muss ihr zufolge auf "Progression" achten.

"Ich hab das Gefühl, durch die unbegrenzte Auswahl an Workouts werden Leute dazu animiert, einfach jedes Mal irgend ein anderes Training zu machen. Das macht aber absolut keinen Sinn", schreibt die Sport-Studentin.

"Entscheidet Euch für einen Trainingsplan, der jede Woche die gleichen Übungen enthält. Bringt Progression durch mehr Sätze, mehr Wiederholungen, kürzere Satzpausen, mehr TUT, pausierte Bewegungen usw usw ein", lautet der konkrete Hinweis der Fitness-Influencerin.

Fitness-Influencerin LeaLovesLifting auf Instagram

Alle Infos für ganz Deutschland im +++ Coronavirus-Liveticker +++!

Alle Infos für Hessen im +++ Coronavirus-Hessen-Liveticker +++!

Titelfoto: Screenshot/Instagram/lealoveslifting_official

Mehr zum Thema Coronavirus:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0