Polizei appelliert mit Video an Bürger, zu Hause zu bleiben

Pforzheim - Die Polizei Pforzheim wendet sich in einem Video mit der Botschaft an alle Bürgerinnen und Bürger, das Haus nur in dringend notwendigen Fällen zu verlassen.

Screenshot aus dem YouTube-Video der Polizei, bei dem die Beamten die Bürger darum bitten, zu Hause zu bleiben.
Screenshot aus dem YouTube-Video der Polizei, bei dem die Beamten die Bürger darum bitten, zu Hause zu bleiben.  © Screenshot Youtube/Polizei Baden-Württemberg

In dem Kurzclip möchten sich Jugendliche in einer fiktiven Online-Unterhaltung auf einem "Marktplatz" treffen. 

Dabei rät eine der Jugendlichen von der Idee ab, da in der aktuellen Situation das Haus nur in Ausnahmen verlassen werden solle.

In einer persönlichen Ansprache richtet sich die Jugendliche an den Zuschauer: "Checkt's einfach und bleibt zu Hause!"

Die eingeblendeten Beamten verdeutlichen diesen Hinweis abermals und geben den wichtigen Hinweis, sich über wichtige Neuigkeiten online zu informieren. 

Der Film wird derzeit im Netz häufig geteilt und erreicht immer mehr Nutzer.

Wie die Polizei mitteilte, stellt sie aber erfreulich mit, dass die meisten Bürgerinnen und Bürger sich mittlerweile an die geforderten Einschränkungen halten.

Das Video könnt Ihr auf der Facebook-Seite des Polizeipräsidiums Pforzheim oder auf YouTube anschauen.

Alle Infos zur Lage in Baden-Württemberg im +++ Coronavirus-Liveticker +++

Alle Infos zur Lage in ganz Deutschland im +++ Coronavirus-Liveticker +++ 

Titelfoto: Screenshot Youtube/Polizei Baden-Württemberg

Mehr zum Thema Coronavirus:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0