Wegen Corona? Riesenmenge Klopapier und Seife aus Grundschule geklaut

Nürnberg - Aus einer Grundschule in Nürnberg wurden riesige Mengen Klopapier und Seife entwendet. 

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. (Symbolbild)
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. (Symbolbild)  © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, sollen die zu Corona-Zeiten gefragten Waren zwischen Freitagabend und Dienstagmorgen aus einer Grundschule im Nürnberger Stadtteil Himpfelshof entwendet worden sein.

Aus einem Lagerraum sollen demnach mindestens 600 Rollen normales Toilettenpapier, neun Jumbo-Rollen Toilettenpapier und zwei Kanister Flüssigseife (insgesamt: circa 20 Liter) fehlen.

Die zuständige Polizeiinspektion Nürnberg-West hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 091165830.

Alle Infos und weiteren Entwicklungen im +++ Coronavirus-Liveticker +++ und im +++ Coronavirus Bayern-Ticker +++

Vielerorts decken sich die Menschen derzeit mit Klopapier ein. (Symbolbild)
Vielerorts decken sich die Menschen derzeit mit Klopapier ein. (Symbolbild)  © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB

Titelfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mehr zum Thema Coronavirus:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0