"Mir ist mulmig": Sophia Thomalla von Corona betroffen!

Berlin – Sophia Thomalla (30) äußert sich auf Instagram über Corona. Der Virus sei in ihrem engsten Kreis angekommen.

Bei Sophia Thomalla (30) ist der Coronavirus bis in den engsten Kreis gekommen.
Bei Sophia Thomalla (30) ist der Coronavirus bis in den engsten Kreis gekommen.  ©  Jörg Carstensen/dpa

In ihrem aktuellsten Post auf dem sozialen Netzwerk lobt sie Angela Merkel (65, CDU) für ihre Besonnenheit im Umgang mit der Pandemie. Im Gegensatz zu anderen Staatsführern wie Putin oder Trump spiele die Bundeskanzlerin das Problem weder herunter, noch übertreibe sie es.

Die 30-Jährige ist auch keine, die für Übertreibung bekannt ist: "Auch ich neige eher dazu, alles etwas weniger dramatisch betrachten zu wollen", schrieb sie auf Instagram und fügte einen Satz hinzu, der aufhorchen lässt: "Bis man dann auf einmal selber betroffen ist."

Fans müssen sich keine Sorgen machen, der Schauspielerin geht es gut. Aber der Erreger sei in ihrem engsten Kreis angekommen, lässt sie ihre Follower wissen.

Till Lindemann gemeint?

Till Lindemann (57) ist nicht mit dem Coronavirus infiziert.
Till Lindemann (57) ist nicht mit dem Coronavirus infiziert.  © Yulia Grigoryeva

Spielt die Tochter von Simone Thomalla (54) mit diesen Worten etwa auf Till Lindemann (57) an? 

Die Meldung, der Rammstein-Frontmann sei an Corona erkrankt, machte vor Kurzem die Runde. Er lag allerdings aus einem anderen Grund auf der Intensivstation eines Krankenhauses, wie sich kurz später herausstellte. Sein Corona-Test war negativ.

Entweder ist die Virus-Entwarnung bei seiner Ex noch nicht angekommen oder Sophia meint tatsächlich eine andere Person aus ihrem Familien- oder Freundeskreis.

Ihr Appell an die Welt lautet jedenfalls: "Noch einmal an alle: Bitte, bleibt mit'm A**** zu Hause."

Alle Infos zur Lage in Berlin im +++ Coronavirus-Liveticker +++

Alle weiteren Infos findet Ihr im +++ Coronavirus-Liveticker +++

Titelfoto: Jörg Carstensen/dpa

Mehr zum Thema Coronavirus:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0