Kein Bock auf Maske: Fahrgäste pfeifen auf Corona-Regeln

Erfurt - Corona-Müdigkeit oder Leichtsinn? Bei einer Kontrolle in Erfurter Straßenbahnen haben viele Menschen keinen Mund-Nasen-Schutz getragen.

Fahrgäste sitzen in einer Straßenbahn (Symbolbild).
Fahrgäste sitzen in einer Straßenbahn (Symbolbild).  © 123RF/Jasmin Merdan

Nach Angaben der Stadtwerke Erfurt wurden insgesamt 43 Fahrgäste ohne Mund-Nasen-Schutz erwischt. Sie müssten nun ein Bußgeld von 50 Euro zahlen, heißt es.

Die Polizei, das Ordnungsamt und ein Sicherheitsdienst hatten am Mittwoch ganztägig in Straßenbahnen der Landeshauptstadt das Tragen von Alltagsmasken kontrolliert. 

Laut Corona-Verordnung ist das im öffentlichen Personennahverkehr Pflicht. Allerdings hätten sich in den vergangenen Wochen Fahrgäste vermehrt nicht daran gehalten, hieß es.

Weitere Kontrollen würden vorbereitet. 

Titelfoto: 123RF/Jasmin Merdan

Mehr zum Thema Coronavirus:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0