Halloween mit Masken der anderen Art: Sozialministerium empfiehlt Mund-Nase-Schutz für Kinder

Magdeburg - Das Sozialministerium in Sachsen-Anhalt empfiehlt Kindern bei den beliebten Klingeltouren zu Halloween das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes.

Süßes oder Saures! Das Sozialministerium in Sachsen-Anhalt empfiehlt Mund-Nase-Schutz zu Halloween. (Symbolbild)
Süßes oder Saures! Das Sozialministerium in Sachsen-Anhalt empfiehlt Mund-Nase-Schutz zu Halloween. (Symbolbild)  © DPA

Das sei zwar nicht vorgeschrieben, könne an den Haustüren aber Tröpfcheninfektionen vermeiden, teilte das Ministerium auf Anfrage mit.

Generell sei gerade bei unter zwölfjährigen Kindern auf die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln zu achten, da sie noch nicht geimpft werden können.

Im vergangenen Jahr sprach sich etwa Ministerpräsident Reiner Haseloff (67, CDU) dafür aus, Feierlichkeiten abzusagen - im Sinne der Kinder und derjenigen, bei denen sie klingeln.

Auch die damalige Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (43, SPD) war dafür, die zur Tradition gewordenen Touren ausfallen zu lassen.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Coronavirus: