Corona-Testzentrum am Flughafen Hamburg startet Betrieb!

Hamburg – Es ist so weit! Das Corona-Testzentrum für Flugreisende aus Risikogebieten am Hamburger Flughafen soll am Freitag seinen Betrieb aufnehmen.

Ein Reisender steht am Flughafen in einem Corona-Testzentrum. (Symbolbild)
Ein Reisender steht am Flughafen in einem Corona-Testzentrum. (Symbolbild)  © Sven Hoppe/dpa

Sozialsenatorin Melanie Leonhard (SPD) wird am Mittag (12.30 Uhr) unter anderem gemeinsam mit Flughafen-Geschäftsführer Christian Kunsch und Georg Kamp vom Vorstand des Deutschen Roten Kreuzes, Landesverband Hamburg, über die aktuelle Lage informieren.

Damit wird in Hamburg ein Beschluss der Landes-Gesundheitsminister aus der vergangenen Woche umgesetzt. 

Wer aus dem Urlaub oder von Reisen in Risikoländer zurückkehrt, muss sich 14 Tage in Quarantäne begeben oder bis zum Vorliegen eines negativen Tests in Quarantäne bleiben.

In Hamburg werden derzeit etwa 2000 Fluggäste pro Tag erwartet. Nicht alle werden aus der Hansestadt kommen. In diesen Fällen sollen die Testergebnisse an die Ämter des Wohnortes weitergeleitet werden. Die Kosten für den Corona-Test teilen sich Bund und Länder.

Titelfoto: Sven Hoppe/dpa

Mehr zum Thema Coronavirus:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0