Scorpions-Sänger Klaus Meine fordert Hilfe für Musiker!

Hannover – Scorpions-Sänger Klaus Meine (71) hat mit Blick auf die verordneten Corona-Einschränkungen dazu aufgerufen, die niedersächsische Musikszene zu unterstützen.

Klaus Meine, Sänger der Band Scorpions, spricht während einer Pressekonferenz.
Klaus Meine, Sänger der Band Scorpions, spricht während einer Pressekonferenz.  © Holger Hollemann/dpa

"In dieser schweren Zeit sind auch die Kreativen, die Bands und Solo-Künstler in Niedersachsen ganz besonders betroffen", sagte Meine in einer Video-Botschaft. 

"Es gibt keine Einnahmen mehr über Live-Konzerte und viele Musiker kämpfen um ihre Existenz." 

Auf der Website www.deine-musiker-in.de platzierten Künstler sich und ihre CD-Shops, um trotz aller Beschränkungen ihre Musik zu verkaufen. 

Fans könnten dort CDs oder Shirts erhalten - oder nach Online-Unterricht bei den Künstlern fragen.

Neben den Scorpions beteiligen sich an der Aktion etwa die Bluesband B.B. & The Blues Shacks, Sweety Glitter & The Sweethearts, Jazzmusiker Lars Stoermer oder das Quartett Plus 1. 


"Bleibt alle gesund, passt auf Euch auf" sagte Meine abschließend.

Titelfoto: Holger Hollemann/dpa

Mehr zum Thema Coronavirus:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0