Hund liefert Essen an Nachbarin in Quarantäne

Colorado - In Zeiten der Coronakrise sind insbesondere Kranke und ältere Menschen auf die Hilfe anderer angewiesen. Einer Frau kam jetzt der Hund ihrer Nachbarin zur Hilfe.

Sunny bringt seiner Besitzerin Karen die Einkaufsliste vorbei.
Sunny bringt seiner Besitzerin Karen die Einkaufsliste vorbei.  © https://twitter.com/MeganHilerTV/status/1244057452036771841 Screenshot

Der Golden Retriever mit dem Namen "Sunny" unterstützt seine Nachbarin Renee Hellman dabei, in Selbstisolation bleiben zu können, indem er sie mit Lebensmitteln versorgt.

Renee hat eine Atemwegserkrankung und wurde von ihren Ärzten angewiesen, sich aufgrund des Coronavirus vollständig unter Quarantäne zu stellen.

Daher ist es ihr derzeit nicht möglich, Einkäufe zu erledigen.

Ihre Nachbarin Karen Evelth wollte Renee unterstützen, konnte aber aufgrund eines Ansteckungsrisikos nicht selbst für sie einkaufen.

Also kam sie auf die Idee, stattdessen Sunny die Einkäufe zu Renee bringen zu lassen, um sicherzustellen, dass ihre Nachbarin trotzdem gut versorgt ist.

"Er ist ein Held!"

Sunny bringt Karen eine Liste mit den Dingen, die Renee braucht und diese besorgt sie dann. Danach liefert der Golden Retriever die Einkäufe ins Nachbarhaus.

"Sie hat die Liste geschrieben, hat sie Sunny gegeben und Sunny hat sie mir gebracht", erklärte Karen. "Ich ging in den Laden, holte ihr ihre Lebensmittel und er lieferte sie alle zu ihr."

Nachbarin Renee sagt gegenüber KKTV, dass ihr die Besuche von Sunny nicht nur aus praktischer Sicht immens helfen, sondern ihr auch seelisch guttun.

Das Essen geliefert zu bekommen und die Gesellschaft von Sunny zu genießen, machen die Tage für sie erträglicher.

"Kleine Dinge wie Sunny, die zu Besuch kommen, sind nett und man fühlt sich gut. Es ist eine Art zu kommunizieren."

Auch Besitzerin Karen ist stolz auf ihren Vierbeiner: "Er ist ein Held!"

Alle Infos zur Lage in ganz Deutschland im +++ Coronavirus-Liveticker +++

Titelfoto: https://twitter.com/MeganHilerTV/status/1244057452036771841 Screenshot

Mehr zum Thema Coronavirus:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0