Influencerin ist sich sicher: Sperma hilft gegen Corona!

Aylesbury (Großbritannien) - Bislang konnte noch kein Impfstoff gegen das Coronavirus gefunden werden. Laut Tracey Kiss ist dies jedoch auch gar nicht nötig. Die 32-jährige Gesundheits-Bloggerin glaubt daran, das Virus mit dem Trinken von Sperma besiegen zu können.

Ihr Freund sei eine nützliche Heilquelle gegen Covid-19, so Tracey Kiss.
Ihr Freund sei eine nützliche Heilquelle gegen Covid-19, so Tracey Kiss.  © Instagram Screenshot @tracykissdotcom

Laut The Sun trinkt die 32-jährige Influencerin jeden Tag das Sperma ihres Freundes, um gegen das Virus gewappnet zu sein. Sie ist überzeugt, dass dies ihre Abwehrkräfte stärken würde.

Proteine gegen das Coronavirus? Ärzte sagten Tracey Kiss bereits, dass diese Idee nicht funktionieren würde. Dennoch ist sie von ihrer Lösung begeistert.

Die Gesundheits- und Fitness-Bloggerin lebt in Aylesbury, Buckinghamshire. Sperma sei gesund, da es mit viel Vitamin C, Kalzium und Magnesium gefüllt sei. Dass dies nicht der Wahrheit entspricht, ignoriert Tracey.

"Die Reinheit ist einfach wunderbar. Es ist das Multivitamin der Natur, es ist natürlich, und es ist kostenlos. Es ist alles, was man für die tägliche Gesundheit braucht."

Die Umsetzung der absurden und bizarren Idee bezeichneten Traceys Ärzte als "äußerst besorgniserregend" - womit sie auch recht haben. In der Praxis hat es keinerlei Vorteil, das Sperma eines bekannten "Spenders" zu trinken.

Seit ihre Silikon-Brustimplantate 2012 platzten und die britische Bloggerin lange Zeit krank war, wandte sie sich Heilmitteln auf natürlicher und pflanzlicher Basis zu. Auf Instagram lässt sie ihre Follower regelmäßig an ihren neuesten Health-Tipps teilhaben.

Waren Tracey und ihr Freund einmal "zu aktiv" im Bett, wird das überschüssige Sperma einfach eingefroren. Das vermeintliche Wundermittel sei dabei auch für andere Zwecke - etwa für die Psyche oder als Gesichtsmaske - nützlich. "Ich bin nicht mehr so vergesslich und müde - und es ist ein natürliches Antidepressivum", meint Tracey Kiss.

Titelfoto: Instagram Screenshot @tracykissdotcom

Mehr zum Thema Coronavirus:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0