Coronavirus sorgt für Kollaps in Kliniken: Patienten liegen auf Fußböden

Madrid - Es sind tragische Bilder aus den Krankenhäusern in Madrid: Weil sich dort immer mehr Menschen mit dem Coronavirus infizieren, sind viele Kliniken seit Tagen heillos überfüllt. Patienten liegen deshalb inzwischen sogar auf dem Fußboden.

In einem Krankenhaus in Madrid liegen die mit dem Coronavirus Infizierten auf dem Fußboden.
In einem Krankenhaus in Madrid liegen die mit dem Coronavirus Infizierten auf dem Fußboden.  © Screenshot Twitter/Aida M. @AidaMarci

COVID-19 wütet in Spanien ähnlich verheerend wie in Italien. Wie "El Pais" berichtet, übersteigt die Zahl der Infizierten allein in der Region Madrid die 10.000, von denen 942 auf der Intensivstation liegen (Stand 23. März). 1263 Menschen sind bereits gestorben.

Um Platz zu schaffen, haben einige Krankenhäuser am vergangenen Wochenende ihre sonst üblichen Kapazitäten verdoppelt. Doch offenbar reicht auch das längst nicht mehr aus.

Denn in den sozialen Netzwerken sind Fotos und Videos aufgetaucht, die zeigen, wie dramatisch die Situation inzwischen ist: Zu sehen sind kranke Menschen, die nur auf einer dünnen Decke auf dem Fußboden in Warteräumen und Klinikfluren liegen.

Doch es mangelt nicht nur an freien Betten, sondern auch an dringend benötigter medizinischer Ausrüstung und Personal. Ärzte hätten zudem die Anweisung bekommen, nur noch diejenigen zu retten, die eine Überlebenschance haben.

Und die, die diese Chance haben, werden ebenfalls zunächst auf dem Boden mit Sauerstoff versorgt, weil sie schwere Atemprobleme haben. Bis ein Platz in der Notaufnahme für sie frei wird, müssen sie das aushalten.

Laut spanischem Gesundheitsministerium seien diese untragbaren Zustände am Wochenende aufgrund des großen Zustroms neuer Patienten eine Ausnahme gewesen. An der Lösung des Problems werde bereits gearbeitet. So sollen neue Räume für Betten bereitgestellt werden.

Titelfoto: Screenshot Twitter/Aida M. @AidaMarci

Mehr zum Thema Coronavirus:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0