ZDF in Not! "Fernsehgarten" wegen Coronavirus abgesagt

Mainz/Fuerteventura - "Geisterspiele" im Fußball und abgesagte Großveranstaltungen: Jetzt wird auch das TV-Programm durch das neuartige Coronavirus immer mehr eingeschränkt. Nach Florian Silbereisen trifft's nun auch Kiwi.

Die Aufzeichnungen der drei "ZDF-Fernsehgarten"-Shows mit Kiwi (54) auf Fuerteventura waren für Ende März geplant.
Die Aufzeichnungen der drei "ZDF-Fernsehgarten"-Shows mit Kiwi (54) auf Fuerteventura waren für Ende März geplant.  © ZDF/Ralph Urbowski

Laut einem Bericht der "Bild" hat das ZDF die Drehs für die drei auf Fuerteventura geplanten Ausgaben von "Fernsehgarten on Tour" kurzfristig abgesagt.

Eigentlich hätten die drei Shows mit Moderatorin Andrea Kiewel (54), die dann ab dem 19. April im ZDF zu sehen sein sollten, in der Zeit von 24. bis 26. März 2020 auf der Kanaren-Urlaubsinsel aufgezeichnet werden sollen. 

Mit Blick auf "die momentanen Einschränkungen durch das Coronavirus und die dadurch entstehenden logistischen Schwierigkeiten bei der Realisierung einer solchen Auslandsproduktion" habe man sich zu der Absage entschlossen, zitiert "Bild" einen Sprecher des Mainzer Senders.

Auch andere Produktionen könnten in Zukunft durch das Coronavirus betroffen sein.

Alle Infos im Corona-Liveticker >> hier.

Titelfoto: ZDF/Ralph Urbowski

Mehr zum Thema Coronavirus:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0