Welcher Star überrascht hier Krankenschwestern während der Corona-Krise?

Los Angeles - Gutes tun, kann manchmal so einfach sein. Das dachten sich jetzt auch Miley Cyrus (27) und ihr Freund Cody Simpson (23) während der Corona-Krise

Kaum zu erkennen. Miley Cyrus und ihr Freund Cody Simpson brachten den Mitarbeitern eines Krankenhauses leckere Tacos.
Kaum zu erkennen. Miley Cyrus und ihr Freund Cody Simpson brachten den Mitarbeitern eines Krankenhauses leckere Tacos.  © Screenshot/Instagram/codysimpson

Am Samstag organisierten die beiden Dutzende Mahlzeiten für Mitarbeiter eines Krankenhauses. Die tolle Geste hielt Cody auf Instagram fest.

"Während der Pandemie müssen wir Liebe und Unterstützung für alle Beschäftigten im Gesundheitswesen, die einen fantastischen Job machen, zeigen", so der australische Sänger, der selbst Mundschutz trug.

Für die Krankenschwestern und Ärzte eines Krankenhauses in Los Angeles gab es deshalb eine Überraschung. Insgesamt 120 Tacos bekamen sie von dem Paar geschenkt. 

Auf jeder einzelnen Tüte stand nochmals geschrieben: "Danke für Eure Unterstützung & Liebe. Bleibt stark."

Der 23-Jährige stellte auch ein Foto online, das die Beschenkten zeigte. Zwar kann man unter dem Mundschutz nicht viel erkennen, aber es ist deutlich zu sehen, wie sehr sich die Angestellten freuen.

Die USA sind mittlerweile trauriger Spitzenreiter, was die Infizierten angeht. Insgesamt über 312.000 Einwohner haben sich bereits mit Covid-19 infiziert. Zwar ist die Ostküste des Landes stärker betroffen, doch auch in Los Angeles gibt es bislang 119 Tote.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/codysimpson

Mehr zum Thema Coronavirus:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0