Nach Demo in Leipzig: Für CDU-Bundesvize Strobl sind Corona-Leugner "asozial"

Stuttgart - Baden-Württembergs Innenminister und CDU-Bundesvize Thomas Strobl (60) hat die AfD und Leugner des Coronavirus heftig kritisiert.

Innenministe rin Baden-Württemberg und CDU-Bundesvize: Thomas Strobl (60).
Innenministe rin Baden-Württemberg und CDU-Bundesvize: Thomas Strobl (60).  © Marijan Murat/dpa

Über 1,2 Millionen Menschen seien bislang weltweit an Corona verstorben, sagte Strobl am Donnerstag im baden-württembergischen Landtag. 

Die AfD verspotte und verhöhne diese Menschen. Zudem trügen AfD-Politiker zur Verbreitung der Krankheit bei, indem sie im Landtag und im Bundestag provokativ ohne Maske herumspazierten.

"Was ich auch schlimm finde: Wenn man in Leipzig mitanschauen muss, wie 20.000 Menschen ohne Anstand, ohne Masken so tun, als ob es Corona gar nicht gäbe - das ist schlicht unsolidarisch, verantwortungslos und asozial", sagte Strobl mit Blick auf eine Demonstration von Gegnern der Corona-Maßnahmen am vergangenen Wochenende in Leipzig.

Wie berichtet, hatte Ministerpräsident Michael Kretschmer (45, CDU) im Nachgang angekündigt, zu überprüfen, ob man die Coronaschutzverordnung ändern könne, um solche Demos künftig zu verhindern.

Titelfoto: Marijan Murat/dpa

Mehr zum Thema Coronavirus:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0