Neue Corona-Infektion an Leipziger Grundschule! Quarantäne für Viertklässler in Holzhausen

Von Anke Brod

Leipzig - Nun verzeichnet offenbar auch die Grundschule im Leipziger Ortsteil Holzhausen einen Corona-Fall. Ein Kind der vierten Klasse wurde nach Aussage der Schulleitung aktuell positiv getestet.

An dieser Grundschule im Stadtteil Holzhausen wurde ein Kind positiv auf das Coronavirus getestet.
An dieser Grundschule im Stadtteil Holzhausen wurde ein Kind positiv auf das Coronavirus getestet.  © Anke Brod

Der junge Patient befindet sich mitsamt seiner Mitschüler und involvierten Lehrern bereits in Quarantäne.

"Liebe Eltern", heißt es dementsprechend auf der Webseite der Holzhausener Grundschule: "Wir erhielten heute die Information vom Gesundheitsamt, dass ein*e Schüler*in in einer 4. Klasse positiv getestet wurde. Daraufhin entschied das Gesundheitsamt, die Klasse und die unterrichtenden Lehrer*innen bis einschließlich 7. Juli 2020 in Quarantäne zu schicken. Dieses Kind hat am Montag, den 22. Juni 2020 das letzte Mal die Schule besucht. Auf eine strikte Klassentrennung wurde geachtet."

Auch gesunde Kinder können zu Hause bleiben

Die offizielle Information der betroffenen Familien erfolge über das Gesundheitsamt, so der Stand der Dinge.

Weiter steht auf der Homepage geschrieben: "Sollten Sie sich Sorgen machen und Ihr Kind aufgrund der aktuellen Situation ab morgen lieber zu Hause lernen lassen wollen, ist dies natürlich möglich".

Dazu erbat sich die Holzhausener Grundschule bis zum heutigen Freitag eine kurze Mail-Nachricht.

In den vergangenen Wochen habe die Schule "ein sehr umfängliches Hygiene- und Schutzkonzept" umgesetzt. "Aufgrund dessen können wir versichern, dass es keine Durchmischungen zwischen der betreffenden Klasse und anderen Klassen gab", erklären die Verantwortlichen. In den Fluren, auf Toiletten und Schulhof habe man demnach auf strikte Trennung geachtet.

Das Fazit der Schulleitung lautet nun: "Wir sind daher optimistisch, dass es keine weitere Ausbreitung geben wird, möchten jedoch trotzdem bitten, weiterhin vorsichtig und achtsam untereinander zu sein."

Alle Informationen dazu könnt ihr auf der Webseite der Grundschule Holzhausen finden.

Titelfoto: Anke Brod

Mehr zum Thema Coronavirus:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0