Steigende Zahlen: Diese Kliniken verlangen von Besuchern wieder negative Coronatests

Lübeck - Wegen der aktuell stark steigenden Corona-Zahlen verschärfen die Sana Kliniken Lübeck ihre Schutzmaßnahmen.

Auch die Begleitpersonen müssen einen negativen aktuellen Coronatest vorlegen.
Auch die Begleitpersonen müssen einen negativen aktuellen Coronatest vorlegen.  © Peter Kneffel/dpa

Ab sofort müssten Besuchende wieder einen negativen Antigen-Schnelltest eines anerkannten Testzentrums vorlegen, teilte die Klinik am Montag mit.

Außerdem sei der Zutritt nur mit einer FFP2-Maske gestattet. Weitere Einschränkungen für Besuche gebe es derzeit nicht.

Die Sana Kliniken Lübeck bitten aber dennoch darum, Besuche möglichst zu minimieren und zeitgleiche Besuche von mehreren Personen aufgrund des einzuhaltenden Abstandsgebotes zu vermeiden, wie eine Sprecherin sagte.

Niedersachsens Ministerin rechnet nicht mit neuen Lockdowns
Coronavirus Niedersachsens Ministerin rechnet nicht mit neuen Lockdowns

Die Begleitung von ambulanten Patienten durch eine andere Person ist weiterhin nur gestattet, wenn es aus medizinischen oder sozialen Gründe erforderlich ist.

Auch die Begleitpersonen müssten einen negativen aktuellen Coronatest vorlegen.

Titelfoto: Peter Kneffel/dpa

Mehr zum Thema Coronavirus: