Coronavirus: Jetzt schon 27 Tote in Baden-Württemberg!

Stuttgart - Das Coronavirus hat in Baden-Württemberg weitere Todesopfer gefordert.

Mittlerwile sind in Baden-Württemberg 4300 Menschen mit dem Virus infiziert. (Symbolbild)
Mittlerwile sind in Baden-Württemberg 4300 Menschen mit dem Virus infiziert. (Symbolbild)  © Fabian Strauch/dpa

Wie das Gesundheitsministerium am späten Sonntagabend informiert, wurden vier weitere Tote im Zusammenhang mit dem Virus gemeldet. Damit erhöht sich die Zahl der Opfer auf insgesamt 27.

Die Toten stammten aus den Landkreisen Emmendingen (4), Esslingen (3), Göppingen, Heilbronn (3), Hohenlohekreis (2), Ortenaukreis (4), Rems-Murr-Kreis, Reutlingen, Rottweil, Sigmaringen (2), Waldshut und Calw sowie den Städten Freiburg (2) und Stuttgart.

Auch die Zahl der Infektionen hat sich um 482 erhöht auf nun 4300. Das Durchschnittsalter der Erkrankten beträgt laut Ministerium 47 Jahre.

Eine aktuelle Landkreis-Tabelle findet Ihr HIER.

Alle Infos zur Lage in Baden-Württemberg im +++ Coronavirus-Liveticker +++

Alle Infos zur Lage in ganz Deutschland im +++ Coronavirus-Liveticker +++

Titelfoto: Fabian Strauch/dpa

Mehr zum Thema Coronavirus:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0