Frau will Klopapier bestellen, dabei passiert ihr ein blöder Fehler

Toowoomba (Australien) - Die Coronavirus-Klopapier-Krise in Australien schlug medial extrem hohe Wellen. Um das weiße Gold wurde sich teilweise sogar geschlagen. Haidee und Chris Janetzki hatten aber Glück und zufällig schon Anfang Februar eine Großbestellung aufgegeben. 

Die Königin Haidee Janetzki auf ihrem Thron.
Die Königin Haidee Janetzki auf ihrem Thron.  © Screenshot/Facebook/Chris Janetzki

Auf dem Klo kann das Paar jetzt jedenfalls nicht mehr in die Bredouille geraten. Die Bestellung selbst, ging allerdings ein bisschen schief. 

Haidee Janetzki hatte Anfang Februar online 48 Rollen feinstes Bambus-Papier bestellt. Ein kleiner Vorrat für ihre vierköpfige Familie. Je nach Stuhlgang kommt man damit locker über zwei Wochen aus und kann notfalls damit auch noch ein anderes Haus schmücken. 

Klopapier wird ja nicht schlecht, da kann man ruhig auf die "Kacke" hauen. An Quarantäne und Klopapier-Kriese dachte zu dem Zeitpunkt noch niemand.

Ein paar Klicks und Tage später wurde endlich das ersehnte weiße Papier-Gold geliefert. Mit einer, im wahrsten Sinne des Wortes, großen Überraschung, berichtet die "Daily Mail". Statt der gewünschten 48 Rollen hatte das Paar 48 Pakete! Klopapier gekauft. Insgesamt macht das sage und schreibe 2304 Rollen. 

Beim Bezahlvorgang ist Haidee Janetzki der Fehler nicht aufgefallen. Bei der Kreditkarten-Abrechnung dann aber doch. Umgerechnet schlappe 2892 Euro kostete der Spaß.

Ganz nach dem australischen Motto "hangin loose" (bleib locker) machten sie jetzt das Beste daraus.

Auf Facebook veröffentlichte ihr Mann Chris das kreative Ergebnis. Zu sehen ist in seinem Live-Video ein riesiger Thron aus Klopapierrollen und Kartons, auf dem die "Königin des Klopapiers" majestätisch ihren Untertanen zuwinkt, die sich derzeit um Toilettenpapier-Rollen in Supermärkten prügeln. In der Hand hält sie ein Zepter aus dem feinen Material. Natürlich durfte auch eine elegante Klopapier-Krone nicht fehlen. Wir verbeugen uns vor der Klopapier-Königin Haidee Janetzki.

Nach einer kleinen Rechnung war der Familie allerdings klar: So schlecht können die Zeiten gar nicht werden, um so viel Klopapier zu verbrauchen. Schließlich kommen sie momentan grob geschätzt etwa 12 Jahre damit aus! 

Jetzt verschenken und spenden sie einen Teil an Freunde, Familie und Bekannte. So ein Thron nimmt auch einfach zu viel Platz weg.

Mehr zum Thema Coronavirus:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0