Tönnies Weißenfels: Mitarbeiter positiv auf Corona getestet!

Weißenfels - Am Standort der Firma Tönnies im Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt wurde der erste Mitarbeiter positiv auf das Corona-Virus getestet.

Am Tönnies-Standort in Weißenfels wurde ein Mitarbeiter positiv auf Corona getestet.
Am Tönnies-Standort in Weißenfels wurde ein Mitarbeiter positiv auf Corona getestet.  © News5/ Grube

Wie der Burgenlandkreis am Donnerstag mitteilte, wurde die Neuinfektion bei dem Beschäftigten vor dessen Arbeitsantritt festgestellt.

Die infizierte Person sowie alle ermittelten Kontaktpersonen wurden durch das zuständige Gesundheitsamt des Burgenlandkreises unter Quarantäne gesetzt.

Laut einem Bericht der Mitteldeutschen Zeitung habe sich ein großer Teil der Beschäftigten des Schlachthofs in Weißenfels bereits vor einigen Wochen einem Massentest unterzogen.

Zu der Zeit sei unter 1.186 Mitarbeitern keiner positiv getestet worden. Am Standort Weißenfels werden jedoch rund 2.250 Mitarbeiter beschäftigt.

Auch ein Rettungshubschrauber war am Donnerstag im Einsatz.
Auch ein Rettungshubschrauber war am Donnerstag im Einsatz.  © News5/ Grube

Der Burgenlandkreis hatte bereits am Dienstag mitgeteilt, dass ein vorsorglicher Maßnahmenplan umgesetzt werde, für den Fall, dass es im Schlachtbetrieb in Weißenfels zu einem Corona-Ausbruch wie in Rheda-Wiedenbrück käme.

Titelfoto: News5/ Grube

Mehr zum Thema Coronavirus:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0