Zwei Tage altes Baby stirbt an Corona-Infektion

Agartala (Indien) - Eine hochschwangere Frau erkrankte aufgrund einer Coronavirus-Infektion an Covid-19 und brachte in der vergangenen Woche ihr Kind auf die Welt. Doch schon nach zwei Tagen starb das Baby.

Ein Baby starb nur zwei Tage nach der Geburt an Corona-Infektion. (Symbolbild)
Ein Baby starb nur zwei Tage nach der Geburt an Corona-Infektion. (Symbolbild)  © Unsplash/Irina Murza

Am Donnerstag wurde das Mädchen im Universitätsklinikum Agartala geboren, bereits am Samstag soll es laut "Hindustan Times" gestorben sein.

Der Säugling wurde somit zum jüngsten Todesfall im indischen Bundesstaat Tripura, berichtete das Online-Medium weiter.

Bei der Mutter, zu der keine näheren Informationen bekannt sind, wurde die Corona-Infektion schon vor der Geburt registriert. Die Ärzte nahmen deshalb am neugeborenen Mädchen Abstriche und stellten daraufhin die Infektion fest. 

"Das zwei Tage alte Mädchen wurde positiv auf Coronavirus getestet und erlag am Samstag im Krankenhaus der Krankheit", erklärte ein Beamter des Gesundheitsministeriums.

Das Coronavirus unter einem Elektronenmikroskop.
Das Coronavirus unter einem Elektronenmikroskop.  © dpa/AP/NIAID-RML

Im Bundesstaat Tripura starben bereits 23 Menschen an einer Corona-Infektion. Über 5200 Fälle sind bekannt (Stand 2. August).

In ganz Indien sind mehr als 1,9 Millionen Fälle registriert worden, 39.795 Patienten starben an oder mit einer Covid-19-Erkrankung (Stand 5. August, 9 Uhr).

Titelfoto: dpa/AP/NIAID-RML, Unsplash/Irina Murza

Mehr zum Thema Coronavirus:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0