Tödlicher Unfall auf Gleisen sorgt für Bahnsperrung

Hamburg – Im Bahnverkehr zwischen Hamburg und Hannover ist es am Donnerstag wegen eines tödlichen Unfalls zu erheblichen Beeinträchtigungen gekommen. 

Rettungskräfte sind am Gleis im Einsatz.
Rettungskräfte sind am Gleis im Einsatz.  © Blaulicht-News.de/Sebastian Peters

Betroffen war auch der Fernverkehr zwischen Hamburg und Bremen, wie die Bahn mitteilte. 

Auch die Strecke zwischen dem Hamburger Hauptbahnhof und Harburg konnte nicht befahren werden. 

Am frühen Abend sollte der Zugverkehr aber wieder normal laufen, wie eine Sprecherin der Deutschen Bahn sagte.

Grund für die Beeinträchtigungen war nach Angaben der Bundespolizei ein tödlicher Unfall, dessen Umstände jedoch noch unklar seien.

Titelfoto: Blaulicht-News.de/Sebastian Peters

Mehr zum Thema Deutsche Bahn:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0