"Längeres Problem": Zug-Strecke zwischen Hamburg und Lübeck gesperrt

Bargteheide - Zwei Personenzüge sind nach einer Panne am Samstag auf der Strecke Hamburg-Lübeck liegen geblieben.

Zwischen Hamburg und Kiel fallen derzeit alle Züge aus. (Symbolbild)
Zwischen Hamburg und Kiel fallen derzeit alle Züge aus. (Symbolbild)  © Daniel Bockwoldt/dpa

Ursache sei ein Oberleitungsschaden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei

Die Panne habe sich bei Bargteheide (Kreis Stormarn) ereignet. 

In dem einen Zug hätten rund 500 Fahrgäste gesessen. Wie viele Reisende im anderen Zug waren, konnte der Sprecher nicht sagen. Beide Züge sollten evakuiert werden. 

Die Strecke sei gesperrt worden. "Das wird ein längeres Problem sein", sagte der Sprecher.

Per Twitter gab die Deutsche Bahn bekannt, dass bis auf Weiteres alle Fernverkehrszüge zwischen Hamburg und Kiel ausfallen müssten. 

Titelfoto: Daniel Bockwoldt/dpa

Mehr zum Thema Deutsche Bahn:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0