Hauptbahnhof Kassel weiter gesperrt: Aufräumarbeiten laufen

Kassel - Nach den starken Schneefällen in den vergangenen Tagen ist der Hauptbahnhof Kassel weiterhin für den Zugverkehr gesperrt.

Mitarbeiter einer Baufirma räumen die Schneemengen von den Straßenbahngleisen in Kassel.
Mitarbeiter einer Baufirma räumen die Schneemengen von den Straßenbahngleisen in Kassel.  © dpa/Uwe Zucchi

Die Aufräumarbeiten dauerten an, teilte eine Sprecherin des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) am Donnerstagmorgen mit.

Das Freiräumen der Dächer sei aber schwierig, weil diese alt und nicht betretbar seien.

Nach Angaben des NVV soll es am Donnerstag immer noch Beeinträchtigungen und Ausfälle bei Regionalbahnen, der Regiotram und im Busverkehr geben.

ICE und IC zwischen Köln und Düsseldorf jetzt mit Nahverkehrs-Tickets frei
Deutsche Bahn ICE und IC zwischen Köln und Düsseldorf jetzt mit Nahverkehrs-Tickets frei

Im Laufe des Tages sollen Gespräche klären, ob die Regiotram-Bahnsteige zugänglich gemacht werden können.

Der Zugang zur Haupthalle sei seit Dienstag wieder möglich.

Titelfoto: dpa/Uwe Zucchi

Mehr zum Thema Deutsche Bahn: