Fast 200 Millionen Euro wert! Luxusjacht hat tonnenweise Koks geladen

Plymouth (England) - Krasser Fund vor der Küste Großbritanniens!

Mehr als zwei Tonnen Kokain wurden auf einer Luxusjacht gefunden.
Mehr als zwei Tonnen Kokain wurden auf einer Luxusjacht gefunden.  © Nca/PA Media/dpa

Dort sind mehr als zwei Tonnen Kokain im Wert von umgerechnet fast 190 Millionen Euro sichergestellt worden.

"Dies ist eine riesige Menge Kokain", sagte Matt Horne, der stellvertretende Direktor der nationalen Kriminalbehörde NCA (National Crime Agency). "Es besteht kein Zweifel, dass diese Drogen an Gemeinden in ganz Großbritannien verkauft worden wären."

Sechs Männer im Alter von 24 bis 49 Jahren wurden an Bord der unter jamaikanischer Flagge fahrenden Luxusjacht "Kahu" rund 130 Kilometer von der südenglischen Hafenstadt Plymouth entfernt festgenommen.

Polizei will Wasserleitungen überprüfen und findet etwas anderes
Drogen Polizei will Wasserleitungen überprüfen und findet etwas anderes

Darunter befinden sich ein Brite und fünf Männer aus Nicaragua, wie die NCA am Samstag mitteilte.

An der Operation seien auch Beamte der australischen Bundespolizei sowie des Grenzschutzes beteiligt gewesen.

Der Wert beträgt fast 200 Millionen Euro.
Der Wert beträgt fast 200 Millionen Euro.  © National Crime Agency

Die aus der Karibik kommende Jacht wurde nach den Festnahmen am Donnerstagabend an Land gebracht, wo die große Menge Drogen gefunden wurde.

Titelfoto: Bildmontage: Nca/PA Media/dpa, National Crime Agency

Mehr zum Thema Drogen: