Alleinerziehende Mutter will mehr bei ihrem Kind sein: Dann hat sie eine Idee

Adelaide (Australien) - Sex sells! Das sagte sich Alex Moore (24), die mit ihrer kleinen Tochter Alora (1) im australischen Adelaide lebt, als sie nach neuen Einnahmequellen suchte.

Erotik-Model Alex Moore (24) auf einem Instagram-Selfie.
Erotik-Model Alex Moore (24) auf einem Instagram-Selfie.  © Instagram/Screenshot/alexpaigemoore

Die junge Frau war nach der Geburt ihres Kindes ein wenig aus der Form geraten, hatte ein paar Schwangerschaftspfunde übrig behalten. Laut Daily Star sagte die 24-Jährige: "Ich hatte wirklich zugenommen – ich habe lange als Zahnarzthelferin gearbeitet und mindestens einmal am Tag bei McDonald's gegessen."

Manchmal sei sie bereits zum Frühstücken zu dem Burger-Restaurant gegangen. Spätestens zum Mittagessen sei sie während ihrer Schwangerschaft dort eingetrudelt.

"Und dann bestellte ich zum Mittagessen ein Royal-TS- oder Big-Mac-Menü, einen Schokoladeneisbecher und extra Chicken Nuggets mit Mayonnaise", so Moore.

OnlyFans-Model wird mit Verkauf von Fußschweiß und Fürzen zum "ersten Millionär der Familie"
Erotik OnlyFans-Model wird mit Verkauf von Fußschweiß und Fürzen zum "ersten Millionär der Familie"

Nach der Geburt habe sie sich dann schnell unwohl in ihrem Körper gefühlt. Weil es ihr peinlich gewesen sei, wie sie aussah, habe sich die Australierin schließlich in ein hartes Fitnessprogramm gestürzt.

Alex Moore gibt Müttern einen Rat

Alex Moore (24) in sexy Pose.
Alex Moore (24) in sexy Pose.  © Instagram/Screenshot/alexpaigemoore

Das heutige OnlyFans-Model sagte: "Ich habe jeden Morgen um 5 Uhr morgens im Fitnessstudio gearbeitet und bin jeden Tag sechs Kilometer spazieren gegangen." Außerdem sei sie sehr streng mit ihrer Ernährung gewesen, habe nur wenige kleine Mahlzeiten zu sich genommen.

Neun Monate später hatte die junge Dame sechs Kilogramm abgenommen. Mittlerweile kann sich Moore über 71.000 Instagram-Abonnenten freuen, zählt sogar fast 260.000 Follower auf ihrem TikTok-Kanal.

Da sie auf OnlyFans mit erotischen Inhalten zusätzlich Geld verdient, konnte sie ihren alten Job mittlerweile hinschmeißen. "Jetzt kann ich meine Tage mit Alora verbringen und trotzdem ein gutes Einkommen erzielen", schwärmt die Alleinerziehende.

"Meistgehasste Frau Großbritanniens" packt aus: Für diese Dinge wurde ihr bereits Geld angeboten
Erotik "Meistgehasste Frau Großbritanniens" packt aus: Für diese Dinge wurde ihr bereits Geld angeboten

Alex Moore hat indessen noch einen Rat: "Ich möchte anderen Müttern wirklich zeigen, was man erreichen kann, wenn man sich Ziele setzt und entschlossen genug ist, sie zu erreichen."

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/Screenshots/alexpaigemoore

Mehr zum Thema Erotik: