"Kim Kardashian" der Ukraine bekommt Hass-Kommentare von russischen Internet-Trollen

Ukraine - Der anhaltende Konflikt zwischen Russland und der Ukraine überträgt sich auch in andere Lebensbereiche. Das ukrainische Model Alena Omovych (27) wird auf ihrem Insta-Kanal derzeit von russischen Internet-Trollen beleidigt.

Böse Äußerungen über ihr Aussehen machen dem ukrainischen Model Alena Omovych (27) zu schaffen.
Böse Äußerungen über ihr Aussehen machen dem ukrainischen Model Alena Omovych (27) zu schaffen.  © Screenshot Instagram @alena_omovych

Aufgrund ihres ähnlichen Aussehens wird sie von Fans und Verehrern als "Kim Kardashian" der Ukraine gefeiert.

Doch in letzter Zeit hat es Alena Omovych alles andere als leicht: Angetrieben vom Russland-Ukraine-Konflikt treiben sich immer mehr Trolle und Hater auf dem Instagram-Kanal der 27-jährigen Beauty herum – viele davon kommen aus Russland.

Dass der erotische Look der Ukrainerin nur mithilfe einiger Schönheitsoperationen möglich war, nutzen die Kommentatoren dabei gnadenlos aus.

Mutter hat kein Einkommen mehr: Dann ergreift sie eine drastische Maßnahme
Erotik Mutter hat kein Einkommen mehr: Dann ergreift sie eine drastische Maßnahme

Nach all den Beauty-OPs würde sie wie eine "Videospielfigur für Idioten" aussehen, schrieb etwa ein Hater. Der nächste ergänzte: "Hier sehen wir Silikonbrüste sowie einen angenähten Hintern über zwei stabförmigen Beinen samt abgesägter Nase."

"Diese Po-Implantate sind ein Albtraum. Was kommt als Nächstes?", fragte ein User. Ein weiterer kommentierte: "Ich habe Angst, mir vorzustellen, wie du mit 50 aussehen wirst. Du warst ein süßes Mädchen, eine Schönheit."

Inzwischen dürfte es Alena womöglich etwas bereuen, so freizügig von ihren Operationen erzählt zu haben. Denn erst kürzlich offenbarte sie: "Ich hatte sieben plastische Operationen. Krankenhäuser sind quasi mein zweites Zuhause. Einmal habe ich sogar meinen Geburtstag in einem gefeiert."

Ukrainisches Erotik-Model Alena Omovych hat sieben Beauty-OPs hinter sich

Ihr langjähriger Partner würde trotz ihres veränderten Aussehens weiterhin zu ihr halten, bekräftigte Alena auf Instagram. Zu den bösen Kommentaren hat sie sich bislang noch nicht geäußert.

Neben Po und Oberweite hat sich das ukrainische Model auch die Lippen aufspritzen und die Wangenknochen anheben lassen. Auch eine Nasenkorrektur ist deutlich zu erkennen.

Titelfoto: Screenshot Instagram @alena_omovych

Mehr zum Thema Erotik: