Mann schlägt Freundin vor, sich bei Erotik-Seite anzumelden: "Jetzt habe ich 2,5 Millionen Dollar verdient!"

Malta/Großbritannien - Sie hatte einst keine Ahnung, was OnlyFans ist: Nun hat es Mia Karina (20) genau dort laut eigenen Aussagen zur Millionärin gebracht!

Mia Karina (20) auf einem Insta-Selfie.
Mia Karina (20) auf einem Insta-Selfie.  © Instagram/Screenshot/miakarina_sq7

Die 20-Jährige war ursprünglich auf Malta in einem Hotel als Rezeptionistin tätig. Dann besuchte ihr Partner Marc Freunde in Großbritannien, von denen ihm einer von OnlyFans erzählte. Auf dem Portal bieten mittlerweile viele Menschen erotische Inhalte gegen Geld an.

Im Gespräch mit LadBible sagte Mia Karina: "Sein Freund Jake schlug ihm zuerst die Idee vor und sagte, seine Cousine würde rund 2000 US-Dollar im Monat auf OnlyFans verdienen."

Mia Karina biss schnell an und versuchte ihr Glück auf dem Portal für Erwachsene. "Am Anfang habe ich noch im Hotel gearbeitet, aber nach anderthalb Monaten bin ich gegangen, weil ich mit OnlyFans mehr Geld verdient habe."

Model wollte Sex mit Fußballer: Penis sei "kleiner, verlorener Wurm in Amazonas-Regenwald"
Erotik Model wollte Sex mit Fußballer: Penis sei "kleiner, verlorener Wurm in Amazonas-Regenwald"

Das Geschäft lief direkt gut an. Mindestens 2500 Euro verdiente die Malteserin in ihren ersten Monaten. Dann geschah etwas, dass ihr Einkommen in die Höhe schießen ließ.

Mia Karina will in Immobilien investieren

Mia Karina kann jeder gratis auf ihrer Instagram-Seite sehen. Für den nicht jugendfreien Content bittet die Dame dann allerdings zur Kasse.
Mia Karina kann jeder gratis auf ihrer Instagram-Seite sehen. Für den nicht jugendfreien Content bittet die Dame dann allerdings zur Kasse.  © Instagram/Screenshot/miakarina_sq7

"Ich wurde (...) in den sozialen Medien eingeladen, einer Networking-Gruppe mit anderen OnlyFans-Modellen beizutreten - und da explodierte es wirklich."

Mia Karina scheffelte mächtig Geld. Kurz darauf verließ sie mit ihrem Freund Malta und zog nach Großbritannien.

"Jetzt verdiene ich durchschnittlich etwa 250.000 US-Dollar pro Monat, das sind ungefähr 55.000 bis 60.000 US-Dollar pro Woche. Insgesamt habe ich also etwas mehr als 2,5 Millionen US-Dollar verdient", so das Erotik-Model. In Euro entspricht dieser Betrag ziemlich genau 2,1 Millionen.

Groß, klein, schlaff oder steif: Hier bekommt jeder den passenden Penis!
Erotik Groß, klein, schlaff oder steif: Hier bekommt jeder den passenden Penis!

Seit Mia Karina ihre erste Million verdient hat, hat sie mit ihrem Partner eine Firma gegründet, hofft, in Immobilien investieren zu können.

Derzeit hängt sie sich jedoch voll in ihren Job bei OnlyFans rein. Marc, der Vollzeit arbeitet, um seiner Freundin dort zu helfen, sagte: "Ihre Arbeitsmoral übertrifft alles, was ich je zuvor bei einer Person gesehen habe."

Und weiter: "Meine Familie/Freunde wissen es alle und sie respektieren es. Ein paar Freunde haben ursprünglich Bedenken geäußert, aber das ist nur natürlich."

Titelfoto: Instagram/Screenshots/miakarina_sq7

Mehr zum Thema Erotik: