Mademoiselle Nicolette: "Befriedigt euch selber, Jungs und Mädels!"

Koblenz - Instagram-Influencerin und Comedian Mademoiselle Nicolette befasst sich of und gerne mit den Themen Liebe und Sex.

Auf Instagram hat Mademoiselle Nicolette bereits rund 208.000 Follower hinter sich vereint.
Auf Instagram hat Mademoiselle Nicolette bereits rund 208.000 Follower hinter sich vereint.  © Screenshot/Instagram/nicolette.vlogt

Sei es nun in ihrem Bühnen-Programm oder in ihren Auftritten auf der Foto- und Video-Plattform Instagram, die 32-jährige Transgender-Frau aus Koblenz will aufklären und zugleich unterhalten.

Für viele ihrer Fans ist daher der Donnerstag in jeder Woche ein wichtiger Termin. Denn an diesem Wochentag veranstaltet die Koblenzerin immer ihre "Dirty Donnerstag" ("Schmutziger Donnerstag").

Wie der Name schon andeutet, geht es dabei mitunter ans Eingemachte – Mademoiselle Nicolette kennt nur wenige Tabus (TAG24 berichtete).

Davon unabhängig ging es am gestrigen Mittwoch in einigen Instagram-Stories der 32-Jährigen ebenfalls um Sex.

Genauer gesagt: Es ging ums Onanieren, also um Selbstbefriedigung.

Mademoiselle Nicolette sagt: Onanieren ist "super wichtig"

Die Influencerin befasste sich am Mittwoch in mehreren Instagram-Stories mit dem Thema Selbstbefriedigung.
Die Influencerin befasste sich am Mittwoch in mehreren Instagram-Stories mit dem Thema Selbstbefriedigung.  © Screenshot/Instagram/nicolette.vlogt

Der auch als Masturbation bekannt Akt ist in Deutschland mit vielen Tabus behaftet, obwohl die vielfältigen positiven Wirkungen der Selbstbefriedigung schon lange bekannt sind.

Diese Tabuisierung des Onanierens sprach auch Mademoiselle Nicolette am Mittwoch auf Instagram an.

Dabei war der Anlass für ihre Wortmeldung eigentlich kommerzieller Natur. Sie machte Werbung für ein bekanntes Erotik-Unternehmen und stelle Vibratoren und Gleitgel vor.

Doch es ging der Influencerin auch um Aufklärung. Sie sagte, Selbstbefriedigung sei auch "Me-Time", also Zeit, in der ein Mensch sich mit sich selbst und seinem Körper befassen könne – und diese "Me-Time" sei "super wichtig".

"Das musst du echt deinem Partner lassen – und dir selber auch gönnen!", appellierte Mademoiselle Nicolette an ihre Fans.

Zum Abschluss formulierte sie eine eindeutige Aussage: "Befriedigt euch selber, Jungs und Mädels! Und lasst euren Partner sich befriedigen, solange der mit euch auch noch schläft! Das setze ich immer voraus."

Titelfoto: Screenshot/Instagram/nicolette.vlogt

Mehr zum Thema Erotik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0