Feuchter Männertraum! Sexbombe zeigt sich in einem Hauch von Nichts

USA - Desiree Schlotz (22) heizt ihren Followern in der Coronavirus-Krise ordentlich ein! Die Sexbombe postete auf ihrem Instagram-Account ein äußerst verführerisches Bild.

Desiree Schlotz ist ein aufsteigender Star bei Instagram.
Desiree Schlotz ist ein aufsteigender Star bei Instagram.  © Screenshot/Instagram/desireeschlotz

Auf diesem hat die Traumfrau lediglich ein leichtes weißes Hemd an, das nicht zugeknöpft ist.

So erhalten ihre mehr als 480.000 Abonnenten nahezu freien Blick auf ihren perfekt gebräunten Mega-Body. 

Auch der Intimbereich des Insta-Models wird nur gerade so von einem Zipfel des Hemds verhüllt. Von ihrer Oberweite und ihrem flachen Bauch bekommen die Fans ebenfalls viel zu sehen. 

Diesen erotischen Schnappschuss riss sie mit: "Das Inselleben sieht anders aus 🌴" an. Ihre Anhänger zeigten sich begeistert und schrieben Kommentare wie: "Ein echter Engel 😍😍😍", "Du bist so großartig und sexy" oder "Du bist mein Paradies".

Schlotz wird mit Lob geradezu überschüttet. Ein anderer User wünschte sich allerdings, dass "der Wind" ihm helfen solle.

Denn wenn dieser aus der richtigen Richtung käme, hätte er freie Sicht auf den sportlichen Körper der Schönheit.

Auch so likten mehr als 65.000 User das Foto, das das Kopfkino vieler Menschen in der Corona-Quarantäne wohl stark anheizen dürfte.

Julia Rose und Desiree Schlotz machen gemeinsame Sache

Mit diesem erotischen Foto heizt Desiree Schlotz ihren Followern ordentlich ein!
Mit diesem erotischen Foto heizt Desiree Schlotz ihren Followern ordentlich ein!  © Screenshot/Instagram/desireeschlotz

Schlotz zeigt sich auf ihrem Account ohnehin äußerst freizügig. Nur wenige Stunden zuvor lud sie ein Bild hoch, auf dem sie nur ein enges und kleines pinkes Oberteil anhat, aus dem ihre prallen Brüste untenrum geradezu herausplatzen.

Lasziv blickt sie mit ihren Rehaugen in die Kamera und bringt ihre Fans damit um den Verstand - denn Unterwäsche scheint sie nicht zu tragen.

Stattdessen winkelt sie ihr Bein an und "verhüllt" damit die Sicht auf noch mehr. Die Erotikgöttin ist in der Szene der offenherzigen Influencerinnen und Models augenscheinlich gut vernetzt.

Erst vor kurzem postete sie einen gemeinsamen Schnappschuss mit Sexbombe Julia Rose (26), auf dem beide nur einen schwarzen Stringtanga und ein weißes Mottoshirt tragen. 

Um ihren Busen zu verdecken, reicht das nicht, weshalb die Damen selbst Hand anlegen und mit den Fingern zumindest ihre Nippel verdecken. Denn sonst hätte das Soziale Netzwerk das Foto bestimmt schon wieder gelöscht!

Gemeinsam standen sie für das Online-Magazin mit dem Namen "Shagmag" vor der Kamera, das Rose gehört. Dort geht es um "Sex. Sport. Möpse." Worauf die Seite abzielt, dürfte damit klar sein. Wer dort Mitglied werden- und alles sehen will, der muss pro Monat allerdings 15 US-Dollar zahlen. 

Titelfoto: Screenshot/Instagram/desireeschlotz

Mehr zum Thema Erotik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0