Eurowings fliegt wieder in diese osteuropäische Trendstadt

Düsseldorf - Eurowings fliegt wieder zwischen Düsseldorf und Kiew in der Ukraine hin und her. Die Airline verbindet die NRW-Hauptstadt und die ukrainische Hauptstadt Kiew seit diesem 1. September dreimal wöchentlich pro Richtung.

Blick auf Kiew, der Hauptstadt der Ukraine. Eurowings bietet ab sofort wieder Direktflüge ab Düssseldorf an.
Blick auf Kiew, der Hauptstadt der Ukraine. Eurowings bietet ab sofort wieder Direktflüge ab Düssseldorf an.  © Elec/123rf

Die Flüge werden mit dem A320 durchgeführt, teilte Eurowings am Mittwoch mit.

Die Direktflüge zwischen Düsseldorf und Kiew starten montags und mittwochs in Düsseldorf um 11.30 Uhr mit Ankunft um 15.10 Uhr in Kiew (lokale Zeiten).

Zurück geht es montags und mittwochs um 15.55 Uhr mit Ankunft um 17.40 Uhr in Düsseldorf.

Eurowings: Große Pläne: Eurowings will 2022 zurück auf Vorkrisen-Niveau
Eurowings Große Pläne: Eurowings will 2022 zurück auf Vorkrisen-Niveau

Freitag startet die Maschine bereits um 6.50 Uhr in Düsseldorf und erreicht die Ukraine gegen 10.30 Uhr. Zurück geht es für die Piloten und Fluggäste um 11.15 Uhr, die Landung in NRW erfolgt laut Plan dann um 13 Uhr.

"Wir, die Airlines der Lufthansa Group, freuen uns, unsere Präsenz am internationalen Flughafen Boryspil zu verstärken und unsere neue Eurowings Strecke Kiew-Düsseldorf mit drei wöchentlichen Flügen aufzunehmen", teilte ein Manager des Konzerns mit.

Der Flughafen Kiew-Boryspil ist der größte Flughafen der ukrainischen Hauptstadt Kiew, die seit einige Jahren als Trendstand unter Touristen in Osteuropa gilt. Ein zweiter Flughafen in der Nähe ist Kiew-Schuljany.

Flüge nach Kiew ab 49,99 Euro

Eurowings setzt für die Flüge zwischen Düsseldorf und Kiew auf den Airbus320.
Eurowings setzt für die Flüge zwischen Düsseldorf und Kiew auf den Airbus320.  © Eurowings/pr

Laut Eurowings sind die Flüge ab 49,99 Euro buchbar. Die Preise gelten jeweils für One-Way Verbindungen.

Zuletzt war Eurowings durch eine neue Gebührenordnung beim Handgepäck aufgefallen.

Die Billig-Fluglinie Eurowings verlangt für den klassischen Handgepäcks-Koffer mindestens 10 Euro im Basic-Tarif!

Eurowings: Neuer Standort: Eurowings will schwedischen Flugreise-Markt erobern
Eurowings Neuer Standort: Eurowings will schwedischen Flugreise-Markt erobern

Bislang war der Standard-Trolley mit den Höchstmaßen von 55x40x23 Zentimetern für Reisende im günstigsten Tarif im Ticketpreis enthalten.

Wer für ein Wochenende wegfliegt, hat in dem Handgepäck-Koffer gerade genug Platz für seine Kleidung. Dafür müssen Reisende jetzt zahlen oder enger packen.

Eine deutlich kleinere und kostenlose Tasche mit den bisher erlaubten Maßen von 40x30x10 Zentimetern darf jetzt 40x30x25 Zentimeter groß sein. Dies entspricht dem internationalen Standard der Reisebranche.

Titelfoto: Montage: Elec/123rf / Eurowings/pr

Mehr zum Thema Eurowings: