Baggerfahrer kippt um, 29 Feuerwehrleute versuchen ihn zu retten!

Schwelm/Wuppertal - Insgesamt 29 Feuerwehrkameraden sind am Montag zu einem umgekippten Baggerfahrer in Schwelm bei Wuppertal ausgerückt.

Der umgestürzte Minibagger in Schwelm am Montag.
Der umgestürzte Minibagger in Schwelm am Montag.  © Feuerwehr Schwelm

Der Baggerfahrer war nach Angaben der Feuerwehr bei Erdarbeiten an der Metzerstraße mit seinem Minibagger umgestürzt und eingeklemmt worden.

Er konnte sich zunächst nicht ohne fremde Hilfe befreien. Laut Feuerwehr war er kurzzeitig eingeklemmt.

Nach seiner erfolgreichen Rettung kam er in ein Krankenhaus.

Warum der Bagger umkippte, war zunächst unklar, wie ein Feuerwehrsprecher sagte.

Die Feuerwehrkameraden konnten ihren Einsatz nach etwa einer Stunde beenden.

Titelfoto: Feuerwehr Schwelm

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0