Fuhrpark fackelt ab: Riesiger Schaden kurz vor Eröffnung von Golfclub

Bamberg - Bei einem Brand in einem Golfclub in Oberfranken ist ein Schaden von etwa 300.000 Euro entstanden.

Einsatzkräfte der Feuerwehr kämpfen gegen die Flammen, die sich über den Fuhrpark hermachen.
Einsatzkräfte der Feuerwehr kämpfen gegen die Flammen, die sich über den Fuhrpark hermachen.  © NEWS5 / Merzbach

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war das Feuer in einer Halle auf dem Gelände des Golfclubs Hauptsmoorwald bei Bamberg am Donnerstagabend aus bisher unklaren Gründen ausgebrochen.

Verschiedene Maschinen und Golfcaddys, die in der Halle gelagert wurden, fielen dem Feuer zum Opfer.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand, doch der Schachschaden ist enorm.

Ein herber Schlag, da der Club nach wochenlanger Schließung am Montag wieder hätte öffnen können.


Ohne die Maschinen, die für den Rasen benötigt werden, wird das nun schwierig werden.

Titelfoto: NEWS5 / Merzbach

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0