Brand auf Gütermotorschiff: Generator fängt Feuer

Burg - Freitagnacht fing ein Gütermotorschiff auf dem Elbe-Havel-Kanal Feuer. Die Feuerwehr war im Einsatz.

Ein Aggregat, das sich auf einem Schiff im Elbe-Havel-Kanal befand, fing in der Nacht plötzlich Feuer.
Ein Aggregat, das sich auf einem Schiff im Elbe-Havel-Kanal befand, fing in der Nacht plötzlich Feuer.  © Matthias Strauß

Das Schiff lag auf dem Kanal auf Höhe Burg an.

Gegen 1.10 Uhr meldete der Betreiber des Schiffes, dass mitten auf dem Schiff ein Brand ausbrach . Ein Generator stand in Flammen.

Die Ursache für den Brand ist ungeklärt, es wird ein technischer Defekt vermutet.

Blitz schlägt ein und setzt Haus in Brand: Bewohnerin verletzt
Feuerwehreinsätze Blitz schlägt ein und setzt Haus in Brand: Bewohnerin verletzt

Die Einsatzkräfte der Polizei Jerichower Land und der Freiwilligen Feuerwehr Burg waren schnell vor Ort.

Der brennende Generator wurde mit einem Einsatzkran von Bord gehoben und dann im Uferbereich abgelöscht, das teilte die Wasserschutzpolizei mit.

Durch die Einsatzkräfte erfolgte die weitere Sicherung und Dokumentation zum Brandgeschehen auf dem Binnenschiff. Verletzt wurde niemand.

Abgesehen von dem Aggregat scheint das Schiff nicht beschädigt worden zu sein.

Titelfoto: Matthias Strauß

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: