Brand im Seniorenheim: Feuerwehr findet leblose Person

Burgau - Bei einem Brand in einer Wohnanlage für Senioren ist in Burgau (Kreis Günzburg) ein Mensch gestorben. 

In einer Wohnanlage für Senioren in Burgau kam es zu einem tödlichen Brand.
In einer Wohnanlage für Senioren in Burgau kam es zu einem tödlichen Brand.  © vifogra / Bruder

Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten am Montagabend zu dem Zimmerbrand aus, wie die Polizei mitteilte. 

Anwohner hatten den Rauch bemerkt und die Einsatzkräfte verständigt.

Die Tür des betroffenen  Appartements musste gewaltsam geöffnet werden. Innen fanden die Feuerwehrleute eine leblose Person. 

Trotz sofortiger Reanimation, verstarb sie noch vor Ort. 

Ersten Ermittlungen zufolge, soll das Rauchgas tödlich gewesen sein. 



Die Brandursache sei noch unklar. Nähere Details wollte die Polizei zunächst nicht nennen.

Titelfoto: vifogra / Bruder

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0