Chlorgasanlage in Waldbad explodiert: Eine Person verletzt

Oberharz am Brocken/Elend - Bei Arbeiten an einer Chloranlage in einem Freibad in dem Harzort Elend ist ein Mensch leicht verletzt worden.

Zu einer Explosion in einer Chlorgasanlage kam es am Dienstag in einem Waldseebad im Harz. Gas trat aus, eine Person wurde leicht verletzt.
Zu einer Explosion in einer Chlorgasanlage kam es am Dienstag in einem Waldseebad im Harz. Gas trat aus, eine Person wurde leicht verletzt.  © Matthias Bein/dpa-Zentralbild/dpa

Wie die Polizei in Halberstadt im Landkreis Harz mitteilte, kam es am Dienstagmittag kurz nach 12 Uhr bei der Inbetriebnahme der Anlage aus zunächst ungeklärter Ursache zu einer Havarie.

Daraufhin trat Chlorgas aus. Eine Person wurde verletzt und durch die ersteintreffenden Kameraden der Feuerwehr aus Elend aus dem Gefahrenbereich gerettet. Das Areal des Waldbads und die anliegende B27 wurden kurzzeitig gesperrt.

Es wurde diverse Messungen durchgeführt und Gefahrenstoffe geborgen. Gegen 18 Uhr war der Einsatz beendet.

Mann (59) löst mit Feuerlöscher Brand in Mehrfamilienhaus aus: Drei Personen verletzt
Feuerwehreinsätze Mann (59) löst mit Feuerlöscher Brand in Mehrfamilienhaus aus: Drei Personen verletzt




Mehr als 80 Feuerwehrleute, darunter auch ABC Einsatzkräfte wurden zum Gefahrgut-Einsatz in Elend alarmiert.
Mehr als 80 Feuerwehrleute, darunter auch ABC Einsatzkräfte wurden zum Gefahrgut-Einsatz in Elend alarmiert.  © Matthias Bein/dpa-Zentralbild/dpa

Das Freibad hatte noch nicht für Besucher geöffnet. Evakuierungen waren nicht von Nöten.

Titelfoto: Matthias Bein/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: