Drama während der Fahrt: In Linienbus bricht Feuer aus!

Magdeburg - In einem Linienbus der Magdeburger Verkehrsbetriebe ist am Mittwochabend während der Fahrt ein Feuer ausgebrochen.

In Magdeburg hat ein Linienbus am Mittwoch während der Fahrt Feuer gefangen.
In Magdeburg hat ein Linienbus am Mittwoch während der Fahrt Feuer gefangen.  © Thomas Schulz

Eine Spaziergängerin habe gegen 20.50 Uhr einen Brand im Heckbereich des vorbeifahrenden Busses bemerkt und den Notruf gewählt, teilte die Feuerwehr mit.

Als Einsatzkräfte der Feuerwehr eintrafen, stand der Bus demnach schon voll in Flammen.

Nach den Angaben vom Donnerstagmorgen konnten sich die Fahrgäste und der Busfahrer rechtzeitig selbst in Sicherheit bringen, es gab keine Verletzten.

Explosionsgefahr auf der A1: Wohnmobil brennt komplett aus!
Feuerwehreinsätze Explosionsgefahr auf der A1: Wohnmobil brennt komplett aus!

Die Feuerwehr löschte den Brand und sicherte die Umgebung wegen ausgelaufener Betriebsstoffe.

Als die Feuerwehr eintraf, stand der Bus bereits vollständig in Flammen.
Als die Feuerwehr eintraf, stand der Bus bereits vollständig in Flammen.  © Thomas Schulz

Update, 11.10 Uhr:

Wie das Polizeirevier Magdeburg mitteilte, hat der Brand ersten Erkenntnissen zufolge einen Schaden im unteren sechsstelligen Bereich verursacht.

Derzeit werde von einem technischen Defekt als Ursache ausgegangen. Die Polizei ermittelt.

Titelfoto: Thomas Schulz

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: