Erschreckender Fund in Brand-Haus: Leiche stellt Polizei vor Rätsel

Griesheim - Tragischer Fund infolge eines Wohnhausbrandes im südhessischen Griesheim im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Die Feuerwehr barg am Sonntagmorgen eine tote Person aus den Flammen.

Am Sonntagmorgen bargen Einsatzkräfte der Feuerwehr eine tote Person aus einem brennenden Wohnhaus in Griesheim.
Am Sonntagmorgen bargen Einsatzkräfte der Feuerwehr eine tote Person aus einem brennenden Wohnhaus in Griesheim.  © KeutzTVNews/Alexander Keutz

Ein Sprecher des südhessischen Polizeipräsidiums setzte am Sonntagmorgen darüber in Kenntnis. In seinem Bericht teilte er mit, dass gegen 6 Uhr am frühen Morgen erste Notrufe von Anwohnern eingingen, die die Rettungskräfte über das Feuer in Kenntnis setzten.

Im Zuge der umgehend eingeleiteten Löscharbeiten machten die Feuerwehrleute dann den schrecklichen Fund.

Eine Person hatte es nicht mehr geschafft, sich aus dem brennenden Haus zu befreien und konnte nur tot geborgen werden.

Neue Infos nach Feuer: Vier Schwerverletzte bei Brand in Wohnhaus in Mettmann
Feuerwehreinsätze Neue Infos nach Feuer: Vier Schwerverletzte bei Brand in Wohnhaus in Mettmann

Um wen es sich bei der verstorbenen Person handelt und wie genau sie ums Leben kam, ist aktuell Bestandteil der Ermittlungen. Diese hat die Staatsanwaltschaft Darmstadt übernommen.

Weitere Erkenntnisse zu dem Vorfall wird es Angaben der Ermittler zufolge wohl erst in der kommenden Woche geben.

Titelfoto: KeutzTVNews/Alexander Keutz

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: