Explosion erschüttert Stadt, Feuerwehr im Großeinsatz

Nortorf - Eine schwere Explosion hat am Montagmorgen Nortorf (Kreis Rendsburg-Eckernföde) erschüttert. Ein Haus flog in die Luft. Seitdem wird der 56-jährige Bewohner vermisst.

Die Feuerwehr ist im Großeinsatz. (Symbolbild)
Die Feuerwehr ist im Großeinsatz. (Symbolbild)  © Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa

Zu der Explosion und dem anschließenden Brand des Reihenendhauses in der Marienburger Straße kam es gegen 6.45 Uhr, wie die Polizei mitteilte.

Wo sich der vermisste Eigentümer zu der Zeit aufhielt, war zunächst nicht geklärt.

Auch die Ursache für die Explosion war zunächst unklar.

Nach Angaben eines Polizeisprechers wurde das Haus praktisch komplett zerstört.

Die Feuerwehr ist im Großeinsatz.

Sobald der Brand gelöscht ist, sollen Spezialisten der Kripo die Ermittlungen aufnehmen.

Fraglich ist aber, ob sie das Gebäude überhaupt betreten können, oder ob es einsturzgefährdet ist.

Titelfoto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0