Dunstabzugshaube in Restaurant brennt: Mann muss ins Krankenhaus!

Berlin - Beim Brand einer Dunstabzugshaube in einem Restaurant im Berliner Stadtteil Charlottenburg ist ein Mensch verletzt worden. 

Im Horstweg in Berlin-Charlottenburg hat es am Donnerstagabend gebrannt.
Im Horstweg in Berlin-Charlottenburg hat es am Donnerstagabend gebrannt.  © Morris Pudwell

"Im Nachgang meldete sich noch eine initial nicht anwesende Person, die erste Löschversuche unternahm und äußerte Symptome einer möglichen Rauchgasvergiftung", twitterte die Berliner Feuerwehr. Der Mann kam vorsorglich in ein Krankenhaus, wie ein Sprecher sagte. 

Wie es zu dem Feuer in dem Restaurant im Horstweg kam, war zunächst unklar. 

Die Feuerwehr war mit 30 Kräften im Einsatz.
Die Feuerwehr war mit 30 Kräften im Einsatz.  © Morris Pudwell

Die Feuerwehr rückte mit rund 30 Kräften an und löschte das Feuer. Danach wurde das Gebäude umfangreich kontrolliert.

Titelfoto: Morris Pudwell

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0