Meterhohe Flammen! Einfamilienhaus brennt lichterloh

Dallgow-Döberitz - Verheerendes Feuer bei Berlin! Der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in der Gemeinde Dallgow-Döberitz ist am Samstagabend in Flammen aufgegangen.

Ein Einfamilienhaus in Dallgow-Döberitz bei Berlin ist am Samstagabend in Flammen aufgegangen.
Ein Einfamilienhaus in Dallgow-Döberitz bei Berlin ist am Samstagabend in Flammen aufgegangen.  © Julian Stähle

Ersten Informationen zufolge wurden die Feuerwehren aus Falkensee und Dallgow-Döberitz gegen 20 Uhr zu dem Großeinsatz in der Bahnhofstraße alarmiert. 

Schon von der B5 aus sollen die meterhohen Flammen sichtbar gewesen sein. Die Einsatzkräfte bekämpften diese unter anderem mit dem Einsatz einer Drehleiter.

Verletzt wurde dabei offenbar niemand.
Verletzt wurde dabei offenbar niemand.  © Julian Stähle

Glücklicherweise soll niemand durch das Feuer verletzt worden sein. Wodurch es ausgelöst wurde, ist aktuell noch völlig unklar.

Titelfoto: Julian Stähle

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: