Feuer in Niederbayern: Frau erleidet schwere Verbrennungen

Kelheim - Beim Brand einer Dachgeschosswohnung in Bayern hat sich eine 64-Jährige schwere Verbrennungen zugezogen.

Das Brandopfer wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
Das Brandopfer wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)  © Marcel Kusch/dpa/dpa-tmn

Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer am Dienstag gegen 17 Uhr in der Wohnung im niederbayerischen Kelheim aus.

Das Brandopfer hielt sich demnach zum Zeitpunkt des Feuers im Dachgeschoß des Hauses auf.

Nach dem Brand wurde die schwer verletzte Frau mit einem Notarzt in ein Krankenhaus gebracht.

Zunächst konnte den Angaben zufolge nicht geklärt werden, wie es zu dem Brand kam.

Am Gebäude entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von rund 100.000 Euro.

Titelfoto: Marcel Kusch/dpa/dpa-tmn

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: