Ungewollte Müll-Verbrennung: Recyclinghof in Flammen!

Regensburg - Eine Lagerhalle voller Abfall hat am Freitagabend in Regensburg lichterloh gebrannt. 

Wie es zu dem Brand in dem Recyclingbetrieb kam, ist derzeit noch unklar.
Wie es zu dem Brand in dem Recyclingbetrieb kam, ist derzeit noch unklar.  © vifogra

Am Nachthimmel über dem Osten der Stadt war eine große Rauchsäule zu sehen. 

Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz und konnte den Brand auf dem Gelände eines Recyclingbetriebs schließlich unter Kontrolle bringen, wie die Polizei mitteilte. 

Verletzt wurde demnach niemand, zum Zeitpunkt des Brandes habe sich niemand in der Halle aufgehalten. 

Der Sachschaden wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt.
Der Sachschaden wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt.  © NEWS5 / Augenzeugenmaterial

Die Höhe des Sachschadens schätzte ein Polizeisprecher auf mehrere Hunderttausend Euro. Die Brandursache war zunächst unklar.

Titelfoto: vifogra

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0