Wohnung brennt in Kreuzberg: Zwei Verletzte im Krankenhaus!

Berlin -  Zwei Personen mussten nach einem heftigen Wohnungsbrand in Berlin-Kreuzberg in der Nacht zu Donnerstag ins Krankenhaus.

Nach einem Feuer in Berlin-Kreuzberg wurden zwei Verletzte ins Krankenhaus gebracht.
Nach einem Feuer in Berlin-Kreuzberg wurden zwei Verletzte ins Krankenhaus gebracht.  © Morris Pudwell

Gegen 1.30 Uhr war das Feuer in der Reichenberger Straße ausgebrochen. "Wir sind mit rund 50 Kräften vor Ort. Die Lage ist jetzt übersichtlich", twitterte die Berliner Feuerwehr.

Neben den zwei Verletzten im Krankenhaus seien vier weitere vor Ort rettungsdienstlich versorgt worden.

Wodurch das Feuer ausgelöst wurde, ist aktuell noch unklar.

Wie die Feuerwehr weiter mitteilte, habe es zudem einen Brand in der Reginhardstraße in Berlin-Reinickendorf gegeben, bei welchem es aber glücklicherweise keine Verletzten gab.

Die Feuerwehr war mit 50 Kräften im Einsatz.
Die Feuerwehr war mit 50 Kräften im Einsatz.  © Morris Pudwell

Es waren 40 Kräfte vor Ort im Einsatz.

Titelfoto: Morris Pudwell

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0