Feuerwehr löscht Schmorbrand in U-Bahnhof an Düsseldorfs Königsallee

Düsseldorf - Die Feuerwehr ist in Düsseldorf zu einem Schmorbrand in einem U-Bahnhof an der Königsallee ausgerückt.

Die Düsseldorfer Feuerwehr löschte am Montagabend einen Schmorbrand in einem U-Bahnhof an der Königsallee. (Symbolbild)
Die Düsseldorfer Feuerwehr löschte am Montagabend einen Schmorbrand in einem U-Bahnhof an der Königsallee. (Symbolbild)  © 123rf/Joerg Huettenhoelscher

Die Kameraden waren am Montagabend gegen 17.45 Uhr zu dem Einsatz am U-Bahnhof Steinstraße/Königsallee gerufen worden.

Auf einer Verteilerebene hatte es an einer Zwischendecke geraucht. Außerdem hatte es nach einem Brand gerochen, wie die Feuerwehr mitteilte.

Nachdem die Einsatzkräfte glimmendes Dämmmaterial entdeckt hatten, konnten sie das kleine Glutnest am frühen Abend rasch löschen.

Zwei Verletzte nach heftigem Brand in Mehrfamilienhaus
Feuerwehreinsätze Zwei Verletzte nach heftigem Brand in Mehrfamilienhaus

Nach gut 40 Minuten war der Einsatz der etwa 45 Feuerwehrleute beendet. Verletzt wurde den Angaben zufolge niemand.

Es sei "zu einer kurzen Einschränkung im Betriebsablauf der U-Bahn" gekommen.

Titelfoto: 123rf/Joerg Huettenhoelscher

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: