Feuerwehreinsatz bei Garagenbrand in Mittelsachsen

Oberschöna - Die Feuerwehr musste am Samstagabend zu einem Brand im Oberschönaer Ortsteil Kleinschirma ausrücken.

Die Feuerwehr musste am Samstagabend zu einem Garagenbrand in Kleinschirma ausrücken.
Die Feuerwehr musste am Samstagabend zu einem Garagenbrand in Kleinschirma ausrücken.  © Marcel Schlenkrich

An einem Wohnhaus in der Freiberger Straße war es gegen 20.45 Uhr zu einem Brand in der Garage gekommen.

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen und eine Ausbreitung des Feuers verhindern. Verletzte gab es keine.

Im Einsatz waren 16 Kameraden der Feuerwehren Kleinschirma und Wegefarth.

Nach Brand in Einfamilienhaus in Hürth: Zwei Personen lebensgefährlich verletzt!
Feuerwehreinsätze Nach Brand in Einfamilienhaus in Hürth: Zwei Personen lebensgefährlich verletzt!

Update, 11.50 Uhr: Wie die Polizei am Mittag mitteilt, war ein technischer Defekt an einem Radio Auslöser für den Brand. Der entstandene Schaden liegt bei 150 Euro.

Während der Löscharbeiten musste die Freiberger Straße kurzzeitig gesperrt werden.

Titelfoto: Marcel Schlenkrich

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: