Fischkutter geht in Flammen auf: Zwei Verletzte!

Hallig Hooge – Bei einem Brand auf einem Fischkutter vor Hallig Hooge (Kreis Nordfriesland) sind zwei Menschen verletzt worden.

Ein Seenotrettungskreuzer war für den brennenden Fischkutter im Einsatz. (Archivbild)
Ein Seenotrettungskreuzer war für den brennenden Fischkutter im Einsatz. (Archivbild)  © Die Seenotretter – DGzRS, Klaus-D. Wupper

Das Feuer war am Freitagabend gegen 21.20 Uhr aus unbekannter Ursache im Maschinenraum des Schiffes ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte.

Die beiden Besatzungsmitglieder konnten sich auf eine Rettungsinsel begeben und wurden von einem zufällig vorbeifliegenden Hubschrauber aus der Nordsee geborgen.

Sie zogen sich zum Teil schwere Verletzungen zu und kamen in ein Krankenhaus.

Was ist hier passiert? Feuerwehr bohrt Katze aus der Wand!
Feuerwehreinsätze Was ist hier passiert? Feuerwehr bohrt Katze aus der Wand!



Der Fischkutter brannte kontrolliert ab. Die Polizei ermittelt nun zur Brandursache.

Titelfoto: Die Seenotretter – DGzRS, Klaus-D. Wupper

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: