20.000 Euro Schaden! Gartenlaube fällt Flammen zum Opfer

Friedrichsbrunn - Am gestrigen Sonntag wurde im Landkreis Harz eine Gartenlaube durch ein Feuer zerstört.

Am Sonntag brannte eine Gartenlaube im Harz aus.
Am Sonntag brannte eine Gartenlaube im Harz aus.  © Polizeirevier Harz

Nach Angaben von Hauptkommissar Jens Dargel bemerkte die Besitzerin (42) gegen 12.15 Uhr den Brand auf ihrem Grundstück in der Hauptstraße in Friedrichsbrunn.

Sofort wurde die Feuerwehr alarmiert, die zwar umgehend eintraf und mit den Löscharbeiten begann, die Laube trotzdem nicht retten konnte: Der circa 35 qm große Holzbau brannte vollständig aus.

Wie Dargel weiter berichtete, entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Um die Ursache des verheerenden Feuers festzustellen, kommt am heutigen Montag ein Brandursachenermittler des Polizeireviers Harz zum Einsatz.

Titelfoto: Polizeirevier Harz

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: